Investieren

Das Finanzierungskonzept von gemeinschaftlichen Wohnprojekten besteht aus verschiedenen Bausteinen. Die BewohnerInnen der Projekte bringen Eigenkapital ein. Der weitere Kapitalbedarf wird durch KFW-Darlehen, Bankdarlehen ggf. durch günstige Darlehen der Bremer Aufbaubank gedeckt.

Einen weiteren Finanzierungsbaustein stellt Kapital von privaten Investoren dar, die nicht selbst im Projekt wohnen. Sie erhalten monatliche oder jährliche Auszahlungen, die durch die Mieten der Bewohner erwirtschaftet werden.

 

Vorteile für das Projekt:

  • Erhöhung der Eigenkapitalquote
  • Geringere Annuität, dadurch niedrigere Mieten

Vorteile für Investoren:

  • Absicherung durch die Immobilie
  • Beteiligung an der Wertentwicklung des Gebäudes
  • Beteiligung an den günstigen Erstellungskosten
  • Geringes Mietausfallrisiko - das Gesamtprojekt trägt ggf. den Ausfall 
  • Kein Aufwand bei Neuvermietung

Wir stehen gerne unter 0421-9591707 für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, um Details und aktuelle Investitionsmöglichkeiten zu klären.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.